Weiterbildung in ästhetischer Medizin - Aging in Balance
Weiterbildung in ästhetischer Medizin - Aging in Balance
 
Warenkorb

Faltenunterspritzung II - Hands-on-Training - Fortgeschrittenenkurse

Anmeldung und Kurse

Kursbezeichnung Zeit Ort Kosten Level Datum   
Unterspritzungstechniken für Kinn, Jawline und periorale Region Sa., 10-16h Berlin 350,--€ FII 07.09.19 Anmeldung
Lippenunterspritzung mit Hyaluron Sa., 10-16h Herford 350,--€ FII 12.10.19 Anmeldung
Unterspritzungstechniken für Kinn, Jawline und periorale Region Fr., 15-22h Eschborn 350,--€ FII 25.10.19 Anmeldung
Volumenaufbau Wange & Jochbein Sa., 10-16h Berlin 350,--€ FII 09.11.19 Anmeldung
Tränenrinne & Wangenaufbau Sa., 10-16h Eschborn 350,--€ FII 09.11.19 Anmeldung
Facemapping – von der Anatomie zur Full-Face-Behandlung Sa., 10-16h Eschborn 350,--€ FII 16.11.19 Anmeldung

* zzgl. Materialkosten

** längere Seminardauer aufgrund Anzahl vorgestellter Methoden oder anwesender Teilnehmer

 

Sie sind versierter Anwender und möchten Ihren Techniken den letzten Schliff verpassen oder Sie merken, dass Sie bei bestimmten Indikationen oder Fragestellungen an Ihre Grenzen stoßen? 

 

Dann ist unser Kurs "Faltenunterspritzung II" die richtige Wahl für Sie. Unsere Profis stehen Ihnen zur Seite, aber das Kursprogramm bestimmen Sie.

 

Wie das geht?

 

Bringen Sie ein Modell mit, welches Ihre Fragestellung aufweist und diskutieren Sie gemeinsam mit dem Referenten die Herangehensweise. Im Anschluss führen Sie die Behandlung selbst durch. Ob Lippe, Tränenrinne, Wangenaufbau oder der Umgang mit der stumpfen Kanüle - hier finden Sie die notwendige Unterstützung und Hilfestellung für eine perfekte Herangehensweise.

 

Wir legen großen Wert auf praktisches Arbeiten und Interaktivität, damit Sie aus dieser Veranstaltung den größten Nutzen ziehen. Daher ist es sinnvoll, zur Veranstaltung auf jeden Fall ein eigenes Modell mitzubringen. Mit dem eigenen Tun haben Sie den größten Lerneffekt.

 

Für die Anmeldung bitten wir um Zusendung des Anmeldeformulars per Fax oder Email. Das Formular können Sie auf dieser Seite downloaden. Bitte tragen Sie Ihr Wunschdatum und den entsprechenden Veranstaltungsort mit ein. Gerne sind wir Ihnen auch bei den Formalitäten behilflich. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ein Email.

 

 

Kursinhalte

Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure

 

Kurs Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure - Aging in Balance

 

Das jugendliche Erscheinungsbild unseres Gesichts wird maßgeblich von drei Faktoren beeinflusst. 

 

Diese sind Zustand und Qualität unserer Haut, die Faltenbildung (mimische und statische Falten) und dasVolumen an den „richtigen“ Stellen.

 

Aus der plastischen Chirurgie weiß man heute, dass der Alterungsprozess auch die
tieferen Komponenten unseres Gesichts miteinschließt. 
Unser Knochen- und Fettgewebe altert mit und verändert dadurch die dreidimensionale Struktur unseres Gesichts. Was bedeutet das im Einzelnen?

 

Das jugendliche Gesicht weist die Form eines auf der Spitze stehenden Dreiecks auf. Es zeigt klare Linien an Wangenknochen, Schläfen und der Kinnlinie. Die Nasolabialfalten sind weich und verstrichen. Die Augen zeigen ein kurzes Unterlid und eine klar definierte Kontur. Im Alterungsprozess dreht sich dieses Dreieck um, so dass die Spitze nun nach oben zeigt. Ursachen sind der Abbau des Knochengewebes und die Verschiebungen der einzelnen Fettkompartimente, die vorher für die Definition unserer Wangenknochen und der Augen- und Schläfenpartie verantwortlich waren. Häufig zeigen sich eine starke Nasolabialfalte sowie eine verschwommene Unterkieferkante. Alles Volumen findet sich im unteren Gesichtsdrittel während das obere und das mittlere Gesichtsdrittel zunehmend skelettiert wirken können. Mit Hilfe einer sogenannten Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure lassen sich die Defizite im oberen und mittleren Gesichtsdrittel ausgleichen und verschwommene Konturen angleichen.



Diese Behandlungsart wird in der Regel mit einer stumpfen Kanüle vorgenommen,
die schmerzarm und atraumatisch durch das Gewebe gleitet und sowohl für den
Behandler als auch für den Kunden eine angenehme Alternative darstellen. Weitere Vorteile sind die relative Sicherheit vor Hämatomen und Schwellungen. So sind die Kunden in der Regel schnell wieder gesellschaftsfähig, obwohl bis zu 4ml pro Gesichtshälfte und Sitzung eingebracht werden.

 

Lippenbehandlung mit Hyaluronsäure

 

Kurs Lippenbehandlung mit Hyaluronsäure - Aging in Balance

 

Sinnliche Lippen - erreichbares Traumziel?

 

Unsere Lippen sind ein Hingucker, ein Aufreger, verführerischer Mittelpunkt unseres Gesichts, Blickfang und ein Spiegel unserer Stimmung. Sie sind neben den Augen verantwortlich für Ausdruck und Mimik unseres Gesichts.



In der medizinischen Ästhetik spielen die Lippen ebenfalls eine zentrale Rolle, da sie im Zentrum der Überlegungen vieler unserer Kundinnen stehen.

Jedoch ist die psychologische Komponente ein nicht zu vernachlässigender Faktor, da wir alle die Negativbeispiele aus der Glamourpresse kennen. Die Angst vor den sogenannten "Schlauchbootlippen" ist allgegenwärtig, daher ist eine umfassende und einfühlsame Aufklärung gerade vor einer erstmaligen Lippenbehandlung besonders wichtig.

 

Die Behandlung der Lippenregion mit den geeigneten Materialen, der richtigen Technik und  vor allem dem richtigen Maß ist manchmal auch für geübte Behandler eine
Herausforderung.

 

Dies liegt zum einen an der komplexen Anatomie der Lippe als auch an den
ästhetischen Regeln, die bei der Behandlung unbedingt einzuhalten sind, um ein
harmonisches und gutes Gesamtergebnis zu erreichen.

 

Wenn Sie sich näher mit diesem Thema befassen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Spezialworkshop zum Thema "Lippen". Dieser Workshop informiert Sie über die Anatomie der Lippen, Behandlungstechniken, Anästhesiemöglichkeiten und die ästhetischen Gesetzmäßigkeiten, die es zu beachten gilt. 

Allgemeine Infos:

 

Sie erhalten von uns im Folgenden eine Anmeldebestätigung mit allen Daten für den von Ihnen gebuchten Kurs sowie eine Rechnung über die Workshopgebühr oder das gebuchte Workshoppaket für Ihre Buchhaltung.

 

Bitte beachten:

  • Sie dürfen zu allen unseren Workshops einen Probanden/ ein Modell mitbringen. Bitte melden Sie dieses vorab unbedingt bei uns an.
  • Mitgebrachte Modelle sind für die theoretische Unterweisung nicht zugelassen.
  • Uhrzeit für Ihr Modell: jede Modellbehandlung im praktischen Teil ist zeitlich geplant. Bitte informieren Sie Ihr Modell über diesen Termin. Sie finden die Uhrzeit in der Anmeldebestätigung. Wir bemühen uns selbstverständlich die Uhrzeiten so gut es geht einzuhalten. Nichtsdestotrotz kann es vorkommen, dass Ihr Modell doch eine Wartezeit in Kauf nehmen muss. Bitte klären Sie diesen Umstand vorher mit Ihrem Modell ab, so dass eine gewissen Pufferzeit von vornherein eingeplant ist. Eine Änderung der Reihenfolge der Modelle am Workshoptag oder während des laufenden Workshops ist in den meisten Fällen nicht mehr möglich.
  • Aufklärung Ihres Modells: mit Zusendung der Anmeldebestätigung erhalten Sie auch ein Formular für die Aufklärung & Einwilligung Ihres Probanden in die Behandlung während des Workshops. Bitte sprechen Sie dieses Dokument vor dem Workshop mit Ihrem Modell durch und lassen Sie sich das Einwilligungsformular auch unterzeichnen. Dies ist haftungsrechtlich wichtig und dient Ihrer Sicherheit als verantwortlicher Behandler. Zudem haben Sie so die Möglichkeit evtl. bestehende Kontraindikationen vorab zu identifizieren und noch nach einem anderen Probanden Ausschau zu halten.
  • Zahlungsmodalitäten: bitte überweisen Sie die Workshopgebühr  oder die Gebühr für das gebuchte Workshoppaket bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
  • Workshoppaket: Falls Sie sich für eines unserer Workshoppakete entschieden haben, erhalten Sie die Ware direkt am Veranstaltungstag vor Ort von uns ausgehändigt. Bitte planen Sie diesen Umstand auch bei Ihrer Reiseorganisation mit ein (z.B. sind bei Anreise per Flugzeug nicht alle Produkte im Handgepäck erlaubt).

Kontakt

Bei weiteren Fragen zu unserem Angebot oder falls Sie sich für eine Veranstaltung anmelden möchten, erreichen Sie uns unter:

 

Telefon: +49 8124 4444 07

Fax: +49 8124 4444 09

Email: tomczak@aging-in-balance.de

 

oder nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

 

Neue Workshoptermine 2019 online!

 

Sie möchten immer zeitnah auf dem Laufenden sein? Dann tragen Sie sich kostenfrei in unseren Newsletter ein.

Workshops 2019
aging_in_balance_workshopkalender_2019.p[...]
PDF-Dokument [602.4 KB]

*Wenn Sie das Formular zum Abonnement unseres Newsletters nutzen, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten.